Contact
Fax +49 201 36166 296
Subscribe to our newsletter
Free Design Software
rfq rfq

Nachrichten

Kosteneffizienz & authentischer Look: Kirchendacherneuerung mit Granite® Impression in Polen

Granite® Impression - Brown Agate von ArcelorMittal wurde für die Dacherneuerung einer Kirche in Polen eingesetzt: der authentische Look und die exzellente Korrosionsbeständigkeit dieses vorlackierten Stahls bieten die perfekte Kombination für die ästhetischen und funktionalen Anforderungen dieses Projekts.


Magnelis® von ArcelorMittal entspricht nun der europäischen Norm EN 10346:2015

Magnelis®, ArcelorMittals führende Beschichtung aus Zink, Aluminium und Magnesium bietet höchste Korrosionsbeständigkeit selbst unter extremen Umweltbedingungen. Seit kurzem entspricht die Beschichtung der neuen europäischen Norm EN 10346:2015.


2015 - Wieder ein durch Innovation geprägtes Jahr bei ArcelorMittal

Unser Innovationszyklus ist dynamisch, vielfältig und sehr effizient. Er gewährleistet, dass wir die Stimmen unserer Kunden hören und unsere Produkte auf Ihre unterschiedlichen Bedürfnisse zuschneiden. Unser engagiertes Team von 1300 Global R&D-Fachleuten lotet ständig die Grenzen dessen aus, was Stahl kann. Es entwickelt vorausschauend Lösungen, die Ihren heutigen und künftigen Bedürfnissen entsprechen. Lesen Sie hier mehr über unsere neuen und verbesserten Produkte!


Neue asymmetrische kopfgehärtete Schienen von ArcelorMittal

Die Fabrik von ArcelorMittal Rail im nordspanischen Gijón stellt nun auch asymmetrische kopfgehärtete Schienen her. Es handelt sich dabei um ein Produkt mit hoher Wertschöpfung, das nur wenige Stahlfabriken auf der Welt anbieten können. Asymmetrische kopfgehärtete Schienen werden speziell für Weichenkonstruktionen eingesetzt.


ArcelorMittal erhält ECCA Premium® Zertifikat für organisch beschichtete Stähle für Außenanwendungen in Deutschland & Frankreich

Die ECCA Premium® Kennzeichnung garantiert die Qualität und Nachhaltigkeit von vorbeschichteten Metallen für ihre Anwendung im Außenbereich und wurde entwickelt, um Qualitätsprodukte, die den strengen europäischen Normen unterliegen, von minderwertigen Importprodukten zu unterscheiden. Jetzt hat ArcelorMittal ECCA Premium® für die organisch beschichteten Stähle erhalten, die in seinen Werke in Eisenhüttenstadt (Deutschland) und Montataire (Frankreich) hergestellt werden.


Aluzinc® Fassade im französischen Vorzeigefußballstadion: das Geoffroy-Guichard-Stadion ist bereit für die Euro 2016

Im Hinblick auf die bevorstehende Fußballeuropameisterschaft 2016 wird das berühmte Geoffroy-Guichard-Stadion in Saint-Étienne nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im Oktober nun offiziell eröffnet. In neuen Fassaden wurde Aluzinc® Florelis verbaut, eine einzigartige Stahlbeschichtung die dem Gebäude eine kreative Note verleiht. Aluzinc® zeichnet sich durch seine spezielle Oberfläche aus und wurde eigens für moderne und zeitgenössische Baustrukturen konzipiert.


Wählen Sie die geeignete Stahlbeschichtung für Ihre Projekte mit Steel Envelope, der Online-Anwendung von ArcelorMittal

Auf der Webseite Steel Envelope präsentiert ArcelorMittal Europe - Flat Products sein umfangreiches Angebot an Stahlbeschichtungen für Fassaden, Dächer, Tragwerke und Innenausstattung. Diese Online-Anwendung wurde speziell für Architekten entworfen und hilft bei der Auswahl der richtigen Beschichtung, basierend auf den Kriterien Ästhetik und technische Eigenschaften.


Fassadenerneuerung eines Bürogebäudes von ArcelorMittal Polen mit Granite® beschichtetem Stahl

Um dem alten Bürogebäude der ArcelorMittal Fabrik im polnischen Świętochłowice einen frischen Look zu verleihen, wurde dessen Fassade im Frühling 2015 komplet erneuert. Die Teile der Fassade, die in Stahl gehalten sind, wurden mit Produkten aus dem Angebot des Unternehmens verkleidet: Hairplan 300 Siding-Profile und bombierte Softline 35 Bleche, gefertigt aus organisch beschichtetem Stahl Granite® Quartz und Granite® HDX in Grau und Orange, den Firmenfarben von ArcelorMittal.


Stahlbrücken setzen den Standard: Neue ästhetische, hochfeste Stähle regen zu kreativen Brückenlösungen an

Voraussichtlich noch in diesem Jahr wird eine Aktualisierung der europäischen Norm für Baustähle verabschiedet. Für die Brückenkonstrukteure wird die neue Norm eine erfreuliche Veränderung sein, da sie die Auswahl an hochfesten Baustählen erweitert, die für den Brückenbau verwendet werden können. Dazu gehören auch ästhetische Güten wie ArcelorMittals wetterfester Baustahl Indaten®, der Jahrzehnte der wartungsfreien Nutzung und ausgezeichnete Nutzungsdauervorteile bietet.


Granite® Cloudy: Vintage Look für Häuser in Panama

Für Hausbesitzer in Lateinamerika wird es immer wichtiger, dass Dachziegel ihren Häusern ein traditionelles Aussehen verleihen. Als kosteneffiziente Alternative zu Tonziegeln gewinnen Stahlbedachungen aus Granite® Cloudy beschichtetem Stahl immer mehr an Bedeutung, da dessen Marmorierung den gewünschten Effekt erziehlt und für Qualität "made in Europe" steht.


Bau eines Hochhauses in nur 19 Tagen mit Stahl von ArcelorMittal

Das chinesische Unternehmen Broad Sustainable Building (BSB) revolutioniert den Bau von Hochhäusern durch den Einsatz einer modularen Bauweise mit Stahl. Für die Errichtung des 57-stöckigen Gebäudes "Mini Sky City" in rekordverdächtigen 19 Tagen hat ArcelorMittal mehr als 10.000 Tonnen HISTAR®- Walzprofile geliefert.


Solano® von ArcelorMittal jetzt als Nature

Solano®, der führende organisch beschichtete Stahl für Gebäudehüllen in anspruchsvollen Klimabedingungen wird jetzt komplett ohne Ftalate, Chromate und Schwermetalle hergestellt. ArcelorMittal präsentiert Solano® Nature.


ArcelorMittal erhält ECCA Premium® Zertifikat für organisch beschichtete Stähle für Außenanwendungen in Polen & Italien

Die ECCA Premium® Kennzeichnung garantiert die Qualität und Nachhaltigkeit von vorbeschichteten Metallen für ihre Anwendung im Außenbereich und wurde entwickelt, um Qualitätsprodukte, die den strengen europäischen Normen unterliegen, von minderwertigen Importprodukten zu unterscheiden. Jetzt hat ArcelorMittal es für die organisch beschichteten Stähle erhalten, die in den Fabriken Piombino und Avellino (Italien) und Świętochłowice (Polen) hergestellt werden.


Einfamilienhäuser mit Dächern aus Granite® Cloudy in Ecuador

Der organisch beschichtete Stahl Granite® Cloudy von ArcelorMittal hat sich in Europa als besonders beliebt für Gebäudehüllen herausgestellt. Dank Kubiec-Conduit, einem in Ecuador ansässigen Hersteller von Dächern, Profilen und Rohrleitungen, erobert Granite® Cloudy nun auch Südamerika.


Den Elementen trotzen: Magnelis® schafft Mehrwert bei Solarprojekten

Magnelis® ist die erste Zink-Magnesium-Aluminium-Stahlbeschichtung, die für den Einsatz in Meeresumgebungen zertifiziert wurde. Die charakteristische Metallzusammensetzung von Magnelis® bildet eine beständige, robuste und selbstheilende Schicht auf der gesamten Oberfläche des Metalls. Betreibern von Solaranlagen bietet Magnelis® mehr als 25 Jahre nahezu wartungsfreie Unterstützung.


Komet® Solarsystem: einfach, modular und leistungsfähig

Komet® ist ein Dachsystem aus Stahl für Photovoltaikmodule hergestellt von ArcelorMittal Construction und kombiniert hohe Leistungsfähigkeit mit langfristigen Produktgarantien. Es handelt sich dabei um die erste vereinfachte und integrierte Lösung für die Montage von Photovoltaikmodulen ganz ohne Befestigungsschienen.


xcellook®: Ein Teil des Alltags

Für die Gestaltung von attraktiven Innenräumen mit angenehmer Atmosphäre gibt es nun eine neue Lösung auf dem Markt: xcellook® ist ein elektrolytisch verzinkter, gebürsteter Stahl mit transparenter Beschichtung und einer natürlichen, metallischen Oberfläche.


Spezielle Leitplanken von ArcelorMittal zum Schutz von Motorradfahrern in der Tschechischen Republik

Mehr als 80% aller Schutzplanken auf den tschechischen Straßen stammen aus der Fabrik von ArcelorMittal in Ostrava, wo diese seit 1969 herstellt werden. Jetzt hat ArcelorMittal Ostrava Schutzplanken entworfen, die Motorradfahrer vor schweren Verletzungen schützen können.


Mies van der Rohe Preis 2015 für die neue Philharmonie von Stettin

Anfang Mai 2015 wurde der Architekturpreis der Europäischen Union, der Mies van der Rohe Preis, in Barcelona verliehen. Mit der neuen Philharmonie von Stettin wurde zum ersten Mal in seiner Geschichte ein Projekt aus Polen ausgezeichnet - erbaut mit Stahl von ArcelorMittal.


ArcelorMittal Grobbleche für den Offshore-Windpark Wikinger

ArcelorMittal liefert 23.000 Tonnen Grobbleche für den neuen Windpark Wikinger in der Ostsee, vor der Küste der Insel Rügen. Eingesetzt werden die Grobbleche für die Herstellung der Stahlverankerungen der Windturbinen dieses 350 MW Projekts, das 2017 in Betrieb genommen werden soll.


ArcelorMittal Ostrava erhält Zertifizierung für Leitplankensystem mit Magnelis® Beschichtung

Entsprechend der europäischen Norm EN1317-5 hat ArcelorMittal Ostrava (Tschechische Republik) kürzlich die Zertifizierung vom österreichischen TÜV SÜD für den Einsatz der metallischen Beschichtung Magnelis® bei seinem Leitplankensystem JSAM – 2H1 erhalten.


Warschaus neue U-Bahnlinie mit Stahl von ArcelorMittal

Im März 2015 wurde ein Teil der zweiten U-Bahnlinie von Warschau in Betrieb genommen. Rund 20.000 Tonnen Stabstahl hat ArcelorMittal für den Bau der 7 neuen U-Bahnstationen der polnischen Hauptstadt geliefert, die durch ihre buntes op-art Design einzigartig in Europa sind.


ArcelorMittal Stahl für Brasiliens neuen Açú Superport

Für den Bau des Açú Hafens, Brasiliens neuen Superport im Bundestaat Rio de Janeiro, hat ArcelorMittal rund 59.000 Tonnen Bewehrungsstahl und Stahlspundbohlen geliefert. Mit einer Gesamtfläche von 90 km2 und zwei Terminals ist der Açú Port eines der größten Hafenprojekte in Südamerika.


Granite®: Neue automatische Garantie für Anwendungen im Außenbereich

ArcelorMittal Europe – Flat Products hat eine neue automatische Produktgarantie für zahlreiche organische Beschichtungen seines Granite® Angebots herausgegeben und die Dauer bedeutend erhöht. Gültig ist die neue Garantie seit dem 1. April 2015.


Einkaufszentrum Mall of Egypt in Kairo mit Stahl von ArcelorMittal

Mall of Egypt ist ein ambitioniertes Einkaufs- und Freizeitprojekt zurzeit im Bau in der ägyptischen Hauptstadt. Neben Verkaufs- und Gastronomieflächen wird das große Einkaufszentrum auch den ersten Skipark und das erste 4D Kino in Nordafrika beinhalten. ArcelorMittal hat nicht nur Tragbleche für das Dach geliefert sondern stand der Baufirma auch mit speziellen Bemessungen und technischer Unterstützung zur Seite.


Skulpturen aus Indaten® im neuen Museum für zeitgenössische Kunst in Cassino

Das Museum für Zeitgenössische Kunst in Cassino (CaMusAC) ist eine der neuesten, öffentlichen Kunstgalerien in Italien und zeigt die umfassende Sammlung von Sergio und Maria Longo. Im Garten des Museums sind zahlreiche Skulpturen zu sehen, die unter anderem aus Indaten® Stahl von ArcelorMittal gefertigt sind.


Stahl von ArcelorMittal für das neue Stadion von Minnesota

ArcelorMittal hat Träger aus hochfestem Stahl für die Konstruktion des Hauptdachbinders für das neue Mehrzweckstadion in Minneapolis geliefert, das auch das neue Heimstadion für die American Football Mannschaft Minnesota Vikings sein wird.


ArcelorMittal erhält Qualitäts- und Nachhaltigkeitszertifikat ECCA Premium® für organisch beschichtete Stähle für Außenanwendungen

ArcelorMittal ist der erste Fabrikant, der mit dem neuen Zertifikat der European Coil Coating Association (ECCA) ausgezeichnet wurde. Die ECCA Premium® Kennzeichnung garantiert die  Qualität und Nachhaltigkeit von vorbeschichteten Metallen für ihre Anwendung im Außenbereich. ECCA hat dieses Zertifikat entwickelt, um Qualitätsprodukte, die den strengen europäischen Normen unterliegen, von minderwertigen Importprodukten zu unterscheiden.


ArcelorMittal erhält Auszeichnung für CoSFB Betondübel beim Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaus

ArcelorMittal Europe - Long Products wurde beim Ingenieurpreis des Deutschen Stahlbaus in der Kategorie Hochbau eine Auszeichnung für die Entwicklung eines innovativen Verbundmittels, dem CoSFB Betondübel, verliehen. Diese Innovation ist Teil eines neuen Flachdeckenträgers in Verbundbauweise, genannt CoSFB (Composite Slim-Floor Beam). Die Preisverleihung fand am 20. Januar 2015 auf der Messe BAU 2015 in München statt.


Steel Envelope - eine neue Webseite von ArcelorMittal für Architekten

ArcelorMittal Europe – Flachprodukte hat mit "Steel Envelope" ein Buch und eine Webseite veröffentlicht, die Architekten, Designern und Planern die Möglichkeit bietet, die Beschichtungen für den Bausektor genauer kennenzulernen. "Steel Envelope" umfasst ArcelorMittals Angebot an vorlackierten und metallisch beschichteten Stählen für die Anwendung im Außen- und Innenbereich.


Aktualisierte Umweltproduktdeklarationen für Granite® und Estetic® Beschichtungen erhältlich

ArcelorMittal hat seine Umweltproduktdeklarationen (EPDs) für die organisch beschichteten Stähle Granite® und Estetic® aktualisiert und eine unabhängige Firma hat die Übereinstimmung mit den Normen ISO 14040/44 und EN 15804 bestätigt. Dies zeigt die hohe Effizienz dieser innovativen Stahllösungen für nachhaltige Gebäude und erleichtert es den Kunden von ArcelorMittal, Punkte bei Nachhaltigkeitszertifikaten wie LEED oder BREEAM zu erhalten.


Stahl-Innovationspreis 2015

Der Stahl-Innovationspreis 2015, ausgelobt von der Wirtschaftsvereinigung Stahl, hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem der bedeutendsten seiner Art in Deutschland entwickelt. Noch bis zum 15. Januar 2015 können Ingenieure, Architekten, Designer und Erfinder ihre Projekte zum Stahl-Innovationspreis 2015 einreichen.


Hochseewindparks mit Qualitätsstählen von ArcelorMittal

ArcelorMittal bietet ein breites Angebot an Qualitätsstählen für jeden Bestandteil einer Windturbine: Unterbau, Turmkonstruktion, Flanschen, Gondelrahmen, Verbindungen, Getriebe, Lager und Generatoren. Hochseewindparks stellen die höchsten Anforderungen an Stahl aufgrund der starke Fluten, die Effekte des Salzwassers und, an einigen Standorten, besonders tiefe Temperaturen.


ArcelorMittal liefert Stahl für das drittgrößte Wasserkraftwerk der Welt

ArcelorMittal Brasilien liefert 50.000 Tonnen Stahl für die drittgrößte Wasserkraft-Talsperre der Welt. Das Belo Monte Kraftwerk wird gerade am Xingu Fluss im brasilianischen Nationalstaat Pará errichtet.


Stahlträger von ArcelorMittal verbreitern Bahnbrücke in Luxemburg Stadt

Im Stadtzentrum von Luxemburg wird zurzeit eine Eisenbahnbrücke erweitert, um die Kapazitäten der Bahnlinien zu steigern. ArcelorMittal liefert Walzträger für diese neue, 242 m lange Konstruktion, die zwei neue Schienenstränge für das bestehende Viadukt Pulvermühle vorsieht.


Stahl von ArcelorMittal für die neue Brücke von New York

Die neue Schrägseil-Doppelbrücke, die zurzeit in New York errichtet wird, ersetzt die alte Tappan Zee Brücke über den Hudson zwischen den Bezirken Rockland und Westchester. ArcelorMittal liefert 160.000 Tonnen Hochleistungsstahl für dieses einzigartige Projekt.


Europäische BCC Medaille für Granite® Storm

ArcelorMittal wurde in Polen im Rahmen eines vom Europäischen Ökonomisch-Sozialen Kommittee und dem Business Centre Club ausgelobten Wettbewerbs für seinen organisch beschichteten Stahl Granite® Storm ausgezeichnet. Granite® Storm wurde für Dächer entwickelt, bei denen Ästhetik und Beständigkeit eine Grundvoraussetzung sind und stellt eine ideale Alternative für Ziegeldächer dar.


Crossrail Tunnel in London bewehrt mit Stahlfasern von ArcelorMittal

Das Crossrail-Projekt in London ist eines der größten Infrastrukturprojekte, das zurzeit in Europa gebaut wird. Seit Mai 2009 wird an der Errichtung der neuen, 118 km langen Hochgeschwindigkeits-bahnlinie gearbeitet, die London auf der Ost-Westachse durchquert. Insgesamt werden 42 km Eisenbahntunnel und 10 Haltestellen neu errichtet, 30 bestehende Stationen werden an die Crossrail Linie angeschlossen. Stahlfasern von ArcelorMittal bewehren den Beton, der für die Innenwände der Tunnel eingesetzt wurde.


Stahl ist bestes Material für Straßenbrücken laut holländischer Studie

Eine unabhängige holländische Studie hat herausgefunden, dass Stahl das beste Material für die Konstruktion von Straßenbrücken ist. Nicht nur aufgrund seiner Eigenschaften, sondern auch dank seiner nachhaltigen Aspekte. Für ArcelorMittal bedeutet das einmal mehr die Bestätigung der Nachhaltigkeit des Materials. Auf der ganzen Welt werden Brücken mit Stahl von ArcelorMittal gebaut.


Stahl von ArcelorMittal für das neue Stadion in Bordeaux

Für die Euro 2016, die in Frankreich stattfinden wird, wird in Bordeaux ein neues Stadion erbaut, das von dem renommierten Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron entworfen wurde. ArcelorMittal hat Stahlprofile und Hohlprofile für das Tragwerk geliefert.


Neue Umweltproduktdeklaration für Granite® und Estetic®

ArcelorMittal Flat Carbon Europe hat eine neue Umweltproduktdeklaration für das Beschichtungsangebot Granite® und Estetic® herausgegeben. Diese umweltfreundlichen Beschichtungen eignen sich für den Bausektor: Während Granite® für Außenandwendungen in unterschiedlichen Klimazonen eingesetzt werden kann, wurde Estetic® für die Innenraumanwendung entwickelt.


Zwischen Tradition und Moderne: Mineirão Stadion

Das Mineirão Stadion, offiziell Governador Magalhães Pinto Stadion, ist das größte im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais. Gelegen in der Stadt Belo Horizonte ist es einer der Austragungsorte der Fußballweltmeisterschaft 2014. ArcelorMittal Brasilien lieferte Hohlprofile für den Bau der 64.000 neuen Sitzplätze und die neue Umzäunungslösung Securifor 3D.


Styltech für den Wohnbaumarkt auf der Insel La Reunion

Das StyltechTM System von ArcelorMittal Construction wurde ausgewählt, um auf der französischen Insel La Reunion im Indischen Ozean 200 Wohnhäuser zu bauen. Dieses Bausystem stellt eine effiziente, nachhaltige und wettbewerbsfähige Alternative zu den vorherrschenden Betonkonstruktionen auf dem Wohnungsmarkt der Insel dar.


xcellook®: Der stilvolle Look für den Alltag

Wenn Sie an moderne Interieurs und Haushaltsgeräte denken, denken Sie wahrscheinlich an Edelstahl. Dafür gibt es jetzt eine Alternative! ArcelorMittals neues xcellook® bietet dieselbe ästhetische und moderne Erscheinung – doch zu einem weitaus günstigeren Preis. Zudem ist dieser elektrolytisch verzinkte, gebürstete Stahl abdruckresistent, pflegeleicht sowie kratzfest und schmutzabweisend.


Das Timmerhuis von Rotterdam: Kurze Bauzeit und Nachhaltigkeit mit Stahl von ArcelorMittal

Das Timmerhuis in Rotterdam, ein Gebäude mit gemischtem Nutzen das auf die 1950er Jahre zurückgeht und im Zentrum der niederländischen Stadt liegt, wird mit Stahl neu gebaut: ArcelorMittal lieferte Stahlprofile und maßgefertigte Grobbleche für sein Tragwerk.


Indaten® Lärmschutzwände entlang der A14 in Italien

Die neuen Lärmschutzwände aus Indaten® stellen eine bedeutende Verbesserung der Lebensqualität für die Bewohner nahe der Autobahn A14 dar. Aber nicht nur der Lärm konnte reduziert werden: die Verwendung des wetterfesten Stahls Indaten® für diese Schutzwände hat den "Schandfleck Autostrada Adriatica" in einen integralen Teil der Landschaft verwandelt.


Ein Beleuchtungsmast, der Aufpralle absorbiert

Täglich kollidieren auf unseren Straßen Autos mit Beleuchtungsmasten. Auch bei geringer Geschwindigkeit können diese Aufpralle schwere Verletzungen herbeiführen und starke Schäden an den Fahrzeugen hinterlassen. Ein bedeutender Hersteller von Beleuchtungsmasten wandte sich vor kurzem an das Co-Engineering Team von ArcelorMittal, um eine neue Lösung zu entwickeln.


ArcelorMittal Rail: Innovative Produkte

Produktdiversifizierung, Marktexpansion und Fokus auf Forschung & Entwicklung bilden die strategische Grundlage von ArcelorMittal Rail. Entsprechend dieser Schwerpunkte wurden vor kurzem neue Investitionen fertiggestellt: die Herstellung von kopfgehärteten Schienen in Veriña (Spanien) und die neuen Installationen für Schienen mit 120m Länge in Dabrowa (Polen).


Innovative Schutzplanken erhielten CE Kennzeichnung

Mieres Tubos (Grupo Condesa) und ArcelorMittal Flat Carbon Europe arbeiteten gemeinsam am Entwurf und der Erzeugung von Schutzplanken aus einer Kombination von neuen Produkten: hochfesten niedriglegierten Stähle und der metallischen Beschichtung Magnelis®.


ArcelorMittal und Conserval Engineering entwickeln die Solar-Luftheizung SolarWall®

ArcelorMittal hat sich mit Conserval Engineering, dem Markführer in der Sparte Solar-Luftheizung zusammengeschlossen, um SolarWall® herzustellen. SolarWall® ist eine innovative Technologie, die mithilfe von Sonnenwärme Gebäude beheizt und so die Heizkosten bis zu 50% senken kann.


Metals For Buildings veröffentlicht neue Webseite

Metals For Buildings ist ein Verband von zehn europäischen und internationalen Metallorganisationen im Bausektor, der 2013 gegründet wurde. Er vertritt die Interessen der Metallindustrie vor den Institutionen der Europäischen Union im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Wiederverwertbarkeit von Metallen


Stahlspundbohlen von ArcelorMittal für die Hafeninfrastruktur von Sotschi

Insgesamt wurden 2009 und 2012 mehr als 9.000 Tonnen Stahlspundbohlen aus Luxemburg für den Bau von verschiedenen Hafeneinrichtungen nach Sotschi geliefert. Dies trug dazu bei, dass die Infrastruktur und Hoch- und Tiefbauwerke rechtzeitig für die Olympischen Spiele 2014 fertiggestellt werden konnten.


Stahl von ArcelorMittal für die Renovierung des Geoffroy Guichard Stadions in Frankreich

Für die Euro 2016 werden am Geoffroy Guichard Stadion in der französischen Stadt Saint Etienne umfangreiche Renovierungsarbeiten durchgeführt. ArcelorMittal hat den Stahl für seine neue Hülle geliefert: perforierte Hacierba Trapezbleche beschichtet mit Aluzinc® und vorbeschichtete ST 500 Bleche für die Fassade, Hacierco Tragbleche für das Dach.


ArcelorMittal bringt Optigal™ auf den Markt - optimierter Schutz für eine neue Generation organisch beschichteter Stähle

ArcelorMittal kündigt die Markteinführung von OptigalTM an, einer neuen Zink-Aluminium-Legierung, die für leistungsfähigere und nachhaltigere organisch beschichtete Stähle entwickelt wurde. OptigalTM eignet sich optimal für alle Paneele und Profile für Dach- und Fassade und ist das ideale Substrat für vorlackierten Stahl.


Neue Oberflächenausführungen von ArcelorMittal für Gebäudefassaden

Ab Januar 2014 sind zwei neue Oberflächenausführungen im Granite® Angebot an organischen Beschichtungen von ArcelorMittal für Außenanwendungen im Bausektor erhältlich:  Granite® Silky Mat und Granite® Impression. Entwickelt wurden diese beiden Neuheiten für die Anwendung bei architektonischen Fassaden: sie bieten einigartige Muster und Strukturen, die jedem Außenbereich Spannung, Charakter und Ausstrahlung verleihen.


Save-construction Webseite: Berechnen Sie die Umweltauswirkungen Ihrer Gebäude online

Neu, einzigartig und kostenlos - die neue Save-construction Webseite ist jetzt online. Mit 12 Eintrittspunkten (nach Produkttyp) kann dieses neue Hilfsmittel Umweltprofile von Stahlbauprodukten und -systemen liefern, die auf alle Art von Projekten zugeschnitten sind. Eine Innovation für alle Akteure im Bauwesen, die von ConstruirAcier, CTICM und SNPPA geschaffen wurde.


Die ganze Solarbranche will Magnelis®

Stahl ist bereits das Material der Wahl für die Unterkonstruktion von mehr als 90 % der weltweiten Photovoltaik-Freiflächenanlagen. Mit dem Streben der Europäischen Union und anderer Regionen nach einem höheren Anteil von erneuerbaren Energien wird die Entwicklung von Photovoltaikanlagen immer bedeutender. ArcelorMittals Magnelis®-Beschichtung gewährleistet, dass diese Anlagen bis zu 25 Jahre lang saubere, erneuerbare Energie erzeugen.


Adro Freizeitzentrum – Granite® PVDF mit sich veränderndem Farbton

Das neue Freitzeitzentrum im norditalienischen Adro ist mit Granite® PVDF beschichteten Stahlwellblechen verkleidet. Durch den speziellen Effekt der Beschichtung verändert sich die Farbe mit dem Blickpunkt des Betrachters. ArcelorMittal Avellino Italien lieferte den beschichteten Stahl.


Spundwände sichern Mulde-Deich im Landkreis Leipzig Land

ArcelorMittal lieferte 400 Tonnen Spundbohlen, um den Deich an der Mulde abzusichern, der die Brunnenfassung der Wasserwerke in Thallwitz und Canitz (Landkreis Leipzig Land) vor Überflutung schützt.


ArcelorMittal entwickelt neue Stähle für den europäischen Solarmarkt

Eine neue Stahlsorte entwickelt vom Forschungs- und Enwicklungsteam von ArcelorMittal wird sowohl als Baustoff als auch als Energiequelle dienen. Mit diesem technologischen Durchbruch bereitet sich ArcelorMittal auf die Evolution des europäischen Solarenergiemarktes vor: es wird erwartet, dass bis 2020 rund 10% aller Gebäudehüllen Solarenergie produzieren werden.


Verbunddecken von ArcelorMittal für den Umbau des Macdonald Lagerhauses in Paris

Das größte Umbauprojekt in der französischen Hauptstadt im Jahr 2013 ist die Umgestaltung des früheren Lagerhauses in einen neuen, modernen, gemischt genutzten Komplex. Das Betontragwerk bleibt größtenteils erhalten und wird nur leicht adaptiert, für die neuen Stockwerke werden Verbunddeckenlösungen aus dem Arval Angebot von ArcelorMittal eingesetzt.


ArcelorMittal Long Carbon Europe veröffentlicht Leistungserklärungen seines Trag- und Stabstahlangebots

Als Hauptelement der am 1. Juli 2013 in Kraft getretenen, EU-weiten Bauprodukte-Verordnung (No. 305/2011 - CPR) möglicht die Leistungserklärung dem Hersteller, Informationen über die wesentlichen Eigenschaften seiner Produkte auf dem Markt bereitzustellen.


Neue Veröffentlichung der EKS: "Membranwirkung von Verbundkonstruktionen im Brandfall"

Die Europäische Konvention für Stahlbau (EKS) hat vor kurzem einen neuen Leitfaden herausgegeben: Olivier Vassart und Bin Zhao erklären anhand zahlreicher Beispiele, wie zugbelastbare Membranwirkung in Verbundbauten entstehen kann.


EKS Apps für iPhone & iPad: Bemessung von Stahlprofilen EC3 und Ökobilanzberechnung LCA

Die Europäische Konvention für Stahlbau (EKS) hat zwei neue Anwendungen für iPhone und iPad herausgegeben, die im Apple Store zum Download bereit stehen.


PROTEA® in Liberia

Im September 2011 hat ArcelorMittal offiziell mit der Aufbereitung des Eisenerzes begonnen, das dort im Rahmen seines Bergwerkbetriebs abgebaut wird. Entsprechend der Vorgaben der Regierung stellt die Firma auch Wohnungen zur Verfügung, so wurden 3 Protea® Kits zu ArcelorMittal Liberia - Yepeka gesandt.


D2 Tower - Erster Wolkenkratzer mit externem Stahltragwerk in La Defense

Der D2 Tower, zur Zeit im Bau in La Defense, wird der erste seiner Art im Pariser Businessviertel sein. ArcelorMittal hat HISTAR® Jumboträger und Lochstegträger für dieses neue 171 m Hochhaus geliefert.


Spundwand-Applikation für iPad und Android Tablets

Mit der neuen App begrüßt die Spundwandabteilung von ArcelorMittal neue Wege mit ihren Kunden zu kommunizieren: Sie haben eine App für iPad und Android Tablett-PCs entwickelt, die durch automatische Aktualisierungen des Produktangebots immer auf dem neuesten Stand ist.


Stahl Jumbos auf Reisen - Rekordtransport auf Schienen

14 Jumbo-Stahlprofile mit einer Länge von je 60,6 m und einem Gesamtgewicht von 380 Tonnen wurden im März vom ArcelorMittal Walzwerk im luxemburgischen Differdange zur Baustelle einer Bahnbrücke in Dresden gebracht. Eine logistische Herausforderung, die vielleicht sogar ins Guiness Buch der Rekorde kommen könnte


Frischer Wind - ArcelorMittal und Siemens arbeiten gemeinsam an der Bereitstellung der nächsten Generation von Windparks

In den vergangenen Jahren stieg die Zahl der Projekte zur Windenergieerzeugung weltweit stetig: Mit der Lieferung von Grobblech arbeitet ArcelorMittal in enger Zusammenarbeit mit Siemens am Aufbau der neuen Generation von Windkraftanlagen.


Die neue Schutzhülle für Tschernobyl mit Stahl von ArcelorMittal

Ende November 2012 wurde der erste Teil der neuen Schutzhülle für den nach der Explosion stillgelegten Reaktor des Kernkraftwerks Tschernobyl in seine Position gebracht. 21 Jahre Planung gingen dem Bau dieses neuen “Sarkophargs” voraus, bis 2015 soll er fertiggestellt werden. ArcelorMittal hat Stahl für dieses Projekt geliefert.


Lernen Sie Magnelis® kennen und nehmen Sie an unserer Webcast teil: am 7. März, 17.00!

Am Donnerstag den 7. März um 17.00 veranstaltet ArcelorMittal Flat Carbon Europe eine interaktive, Live Webübertragung über seine neuste Entwicklung im Bereich der Metallbeschichtungen: Magnelis®! Lernen Sie diese neue Beschichtung kennen und fragen Sie unsere Experten!


Europa auf der Straße halten - Hochfeste Stähle für Schutzplanken

ArcelorMittals hochfeste Stähle bieten leichtere, robustere und sicherere Lösungen für Schutzplanken. Mit diesem Wechsel zur HSS-Güte konnte bei der neuen Schutzplanke eine Gewichtsreduzierung um mehr als 25 % erreicht werden, auch die Leistung wurde drastisch verbessert und die Herstellungskosten gesenkt.


Stahl von ArcelorMittal für den Bahria Icon Tower in Pakistan

Der Bau für den höchsten Wolkenkratzer in Karachi, Pakistans, wurde 2010 gestartet, 2014 soll das Gebäude fertiggestellt sein. Mit 260 m Höhe und 62 Stockwerken wird er zur neuen Sehenswürdigkeit in der Skyline der Stadt. ArcelorMittal liefert Stahlprofile und Verbunddecken – und fachkundige Unterstützung durch unsere Experten!


Tragkonstruktion für Solarpark auf La Reunion

Profil du Futur, französischer Marktführer für Leichtstahlprofile und Teil von ArcelorMittal Distribution Solutions, hat die Tragkonstruktionen für einen Solarpark auf der Insel La Reunion geliefert: eine robuste und dauerhafte Lösung für kritischen Umweltbedingungen.


Edelstahl Rostfrei - Ein Jahrhundert Innovation

Das International Stainless Steel Forum (ISSF) feiert dieses Jubiläum mit der Veröffentlichung der Webseite www.stainlesssteelcentenary.info   - und dem Video “100 Years of Stainless Steel” das die Geschichte dieses Materials zusammenfasst und einen Überblick über dessen innovative Anwendungen gibt.


Ein neuer Global Player: ArcelorMittal Distribution Solution International Construction Projects

ArcelorMittal Distribution Solution International stellt auf globaler Ebene eine neue Abteilung mit dem Namen ArcelorMittal Distribution Solutions International Construction Project vor: zur technischen Unterstützung in allen Phasen von internationalen Großprojekten.


Getreidesilos mit Aluzinc®

Dank seiner Ästhetik und außerordentlichen Korrosionsbeständigkeit ist Aluzinc® die ideale Beschichtung für Getreidesilos. Bekannt für seine Anwendungen für Dächer kann  Aluzinc® auch für Silo Verkleidungen und speziellere Anwendungen wie Belüftungssysteme, Siloböden, Befestigungselemente, Feuerleitern oder Tore verwendet werden.


Neues NRW-Archiv in Duisburg mit Cofrastra

Im Duisburger Innenhafen entsteht bis 2014 das neue Landesarchiv für Nordrhein Westfalen – nach dem Entwurf von Ortner und Ortner Baukunst wird ein denkmalgeschütztes Speichergebäude aus den 30er Jahren mit einem Turm versehen und mit einem wellenförmigen Baukörper ergänzt.


Arval Applikation für iPad

Arval by ArcelorMittal hat eine Applikation für das iPad entwickelt, die das komplette Angebot an Produkten und Lösungen für das Bauwesen beinhaltet. Besuchen Sie den Apple Store und laden Sie sich die Arval App gratis herunter!


GlobalWall und GlobalRoof

Mit GlobalWall und GlobalRoof bietet Arval by ArcelorMittal komplette Lösungen für Dach und Fassade, die verschiedenste tehnische Faktoren berücksichtigen. Die Systeme können je nach Bedarf und Gefallen zusammengesetzt und kombiniert werden und erfüllen jegliche Voraussetzungen der thermischen und akustischen Isolierung, Brandschutz etc.


Granite® HFX Cool – Höchste Designfreiheit im kalten Winterklima

ArcelorMittal Flat Carbon Europe hat vor kurzem eine neue organische Beschichtung im Granite® Angebot herausgebracht: Dank ihrer guten Formbarkeit bei niedrigen Temperaturen eignet sich Granite® HFX besonders für Nord- und Osteuropa und ermöglicht kreative Formgestaltungen bei Dach und Fassade.


EZB Neubau mit Verbunddecken von ArcelorMittal

Auf dem Gelände der ehemaligen Großmarkthalle in Frankfurt am Main errichtet die Europäische Zentralbank gerade ihren Neubau: Für die Balkone und Verbindungsbrücken des Hochhauses werden Cofrastra Verbunddeckenprofile von ArcelorMittal Construction Deutschland eingesetzt.


Cofra5 - Bemessungssoftware für Verbunddeckensysteme

Als zusätzlichen Service zu seinem breiten Angebot an Verbunddeckenblechen stellt ArcelorMittal Construction mit Cofra5 eine kostenfreie Software zur Vorbemessung seiner Verbunddeckensysteme zur Verfügung.


Aluzinc® HFX - eine einzigartige Lösung für Stehfalzdächer

Aluzinc® von ArcelorMittal ist weltweit ein Begriff für  architektonische Fassaden und traditionelle Dächer. Dank seiner Widerstandsfähigkeit und Robustheit ist es auch ein Referenzprodukt für Stehfalzdächer - mit der Spezialausführung HFX.


 Weiter
Powered by aware