Contact
Fax +49 201 36166 296
Subscribe to our newsletter
Free Design Software
rfq rfq

PROJEKTDATEN

  • Trélazé
  • Frankreich
  • Architekt:
    Bernard Chinours
  • März 2012 - Juni 2013
  • Bauherr:
    Ville de Trélazé
  • Bauunternehmen:
    Montage Fassade:
    Bardages Métalliques Toitures Industrielles (BMTI)
    Montage Dach:
    Briand Construction Métallique
  • Akustik:
    Peutz & Associés
  • Fotograf:
    Arval by ArcelorMittal

TECHNISCHE DETAILS


  Aufbau GlobalRoof CIN 325
  Produktkatalog: GlobalRoof®
  Produktkatalog: GlobalWall®
  Colorissime® - Arval Farbtabelle

Loire Arena in Trélazé


Die Loire Arena ist ein neues Kultur- und Sportzentrum in der französischen Stadt Trélazé im Tal der Loire, das bis zu 6.500 Zusehern Platz bietet. Für Dach und Fassade wurden GlobalRoof und GlobalWall Systeme von Arval by ArcelorMittal eingesetzt, um beste akustische und thermische Isolierung garantieren zu können.

Die Loire Arena, einzigartig in ihrer Größe und Vielseitigkeit in der französischen Provinz Maine-et-Loire, wurde im Juni 2013 mit der Austragung der 34. Frauenbasketball-Meisterschaft offiziell eröffnet und ist der neue Hauptveranstaltungsort für Sport - und Kulturevents in der Region.

Im März 2011 wurde das Architekturbüro Bernard Chinours aus Perigeux mit der Planung dieses Vielzweckzentrums beauftragt. Das architektonische Konzept ist das Ergebnis einer Analyse des geographischen Kontext und der Geschichte der Stadt Trélazé, die früher für ihren Schieferabbau berühmt war und die Versorgung des ganzen Landes sicherstellte.

Die Loire Arena bezieht sich auf diese Geschichte: einerseits mit ihrer Lage in einem früheren, 4,5 ha großen Schiefersteinbruch und andererseits mit ihrer schwarzen Fassade.

Das höchstflexible Veranstaltungszentrum bietet ein Nutzfläche von 10,942 m² auf 5 Geschossen für Sportveranstaltungen und Wettbewerbe für mehr als 5.000 Zuseher, für große Shows bis zu 6.500 Zuseher (mit 3.700 Sitzplätzen und 80 Behindertenplätzen) und für Firmenveranstaltungen mit bis zu 1.000 Gästen. Das vielseitige Tribünensystem kann in 3 verschiedenen Kombinationen aufgebaut werden und daher leicht an die Anforderungen für jede Veranstaltung angepasst werden.

Für Dach und Fassade haben die Architekten die GlobalRoof und GlobalWall Systeme von Arval by ArcelorMittal ausgewählt, die den besonderen Akustik- und Wärmeisolierungsansprüchen des Gebäudes entsprechen. Diese Dach und Wandlösungen wurden speziell für Gebäude dieser Art entwickelt und können individuell angepasst werden, um optimale Effizienz zu erreichen und den speziellen technischen Anforderungen dieser Einrichtungen zu entsprechen.

Das Dachsystem der Loire Arena ist die komplexe doppel - und dreischalige Lösung CIN 325 aus dem Arval Angebot von ArcelorMittal.

GlobalRoof CIN 325 ist ein System das außergewöhnliche Lärmisolierung bietet und gleichzeitig aber auch eine ästhetische Lösung darstellt, dank der unsichtbaren Befestigungen der Dämmung and der Unterseite. Es besteht aus perforierten Hacierba Stahlkassetten (verzinkt und bandbeschichtet) als innere Schale, die an den Pfetten befestigt sind, verschiedenen Schichten Isoliermaterial und Hacierco Tragblechen. (siehe Aufbau GlobalRoof Link rechts) Das komplette System erreicht ein hohes Maß an Schalldämmung und schützt somit die Nachbarschaft vor Lärmbelästigung bei Konzerten und anderen Veranstaltungen.

Außerdem verbessert das GlobalRoof CIN 325 System auch die Akustik im Inneren des Gebäudes dank der perforierten Hacierba Stahlkassetten: Die Nachhallzeit wird verringert, dadurch wird der Echoeffekt eingeschränkt, um exzellente Sprach- und Verständnisqualität und gleichzeitig ein homogenes Klangfeld zu garantieren.
 
Schalldämmmaß Rw (C , Ctr) = 55 (-2 , 8) dB
Schallabsorptionkoeffizient: w = 0.90 Alpha
Wärmeleitungskoeffizient = 0.20 w / m 2 K

Die schwarze Fassade besteht aus einem GlobalWall System, ebenfalls aus dem Arval Angebot von ArcelorMittal, und trägt auch zur Schall- und Wärmeisolierung bei. Für die äußere Haut wurden matt schwarz beschichtete Stahlbleche eingesetzt, in der Farbe "Blackberry" mit dem Beschichtungssytsem Naturel aus der Arval Farbtabelle Colorissime.

Powered by aware