Contact
Fax +49 201 36166 296
Subscribe to our newsletter
Free Design Software
rfq rfq

Arguin

BESCHREIBUNG

Arguin verführt duch die Sanftheit seiner Formen, die eng aneinanderliegenden Wellen werden mit Hilfe von Microbiegung hergestellt.

Das Design erfüllt alle Ansprüche der  modernen Architektur, sein Relief verleiht den Gebäuden sanfte Farben und verschwommene Konturen.

Arguin ist ein dekoratives Element, anwendbar als Fassadenverkleidung, Dachverkleidung und im Innenausbau.

Es wird in Paneelen von maximal 2650 x 550 mm produziert, de höhe des Wellenreliefs beträgt 7mm. Arguin kann sowohl im Neubau als auch bei Renovationen und Bauen im Bestand eingesetzt werden und verschönert Gebäude jedes Typs.


GEOMETRISCHE EIGENSCHAFTEN


Länge: 3950 mm max.
Einlaufbreite: 550 mm max. (22 Wellen im Abstand von 25 mm)
Die Wellenform erlaubt keine vertikale Verbindung der Paneel. Um die Kontinuität der Fassade zu gewähren, ist es notwendig, Teiler anzubringen.  
Wellenhöhe: 7 mm
Gewicht: 10 kg/m² in Stahl 10/10 und 3,5  kg/m² in Aluminium 10/10.



BEFESTIGUNGSSYSTEM

Die Arguin Paneele müssen auf eine Sekundärkonstruktion aufgesetzt werden, welches einen Luftspalt zwischen der Außenverkleidung und der Wand schafft und eventuell Platz Für die thermischen Isolation lässt.

Die Maße des Befestigungssystems entland der Außenverkleidung müssen in Funktion der Belastung stehen, die auf die Paneele ausgeübt wird.


HERSTELLUNGSPROGRAMM

Verzinkter Stahl:
Blechdicke: 1 mm
Farbton: S 320 GD + Z 225 gemäß Norm P 34-310. Dicke: 1 mm.
Vorlackiert in Qualität HD 25, THD 35, PVDF 35, DURANAR XL oder XL PLUS 50 bis 60 µm coloris, folgend der Norm P 34-301.
Nachlackiert Pulverbeschichtung POLYESTER gemäß Norm NF P 24-351.

Edelstahl:
Dicke: 1 mm
Farbtöne: 1.4301 oder 1.404 gemäß Norm NF EN 10088-2
Oberflächenbeschaffenheit: matt, gebürstet
Vorlackiert nach Colorinox PVDF 35 µm

Aluminium Legierung
Dicke: 1 oder 1,2 mm
Nuance 3003 gemäß Norm NF A 50-451
Vorlackiert, Polyesterbeschichtung 25 µm, PVDF 25 µm, Duranar XL/XL+ 50 bis 60 µm gemäß Norme NF P 34-601

Farbtöne und Oberflächenbeschichtung:
Die verschiedenen Farbtöne und Beschichtungen konsultieren Sie bitte aufgrund der Durchführbarkeit mit Arval PMA.  
Vorlackierter Stahl: Farbtöne COLORISSIME Arval mit Standardfarben inkl den metallischen und perlmuttschimmernden Kollektionen.
Nachlackierter Stahl, Pulverbeschichtung: RAL Farbtöne

Foto: Flughafen Bordeaux, Architekt: Luc Arsène Henry Jr, Photo: S. Savary

 


Powered by aware