Contact
Fax +49 201 36166 296
Subscribe to our newsletter
Free Design Software
rfq rfq

Baïne

BESCHREIBUNG


Das Sinuswellenprofil Baïne eignet sich sowohl für den Fassadenverkleidung und Dacheindeckung als auch für den Innenbereich:

Es wird in Paneelen mit der maximalen Länge von 720 mm und 30 mm Wellenhöhe angefertigt. Vertikale Teiler sorgen für geometrischen Konstrast und dienen der Befestigung.

Verfügbar in Edelstahl, beschichtetem Stahl oder Aluminium passt sich Baïne an alle Ihre Bedürfnisse an.



GEOMETRISCHE & TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN


Blechdicke (mm) 1 (Stahl)  / 1 (Aluminium)
Masse (kg/m²) 14,4 (Stahl) / 5,0 (Aluminium)


Erlaubte Lasten unter normalen Klimabedingungen indN/m2.

Für Edelstahl liegt die Elastizitätsgrenze unter 320 N/mm².

Für genauere Angaben kontaktieren Sie uns.

HERSTELLUNGSPROGRAMM

1. Stahlbleche:

-
Güte: S320GD, nach P34-310
- Blechdicke: 1mm
- vorlackiert mit Polyester

2. Edelstahl
Güte X5 Cr Ni 18-10 oder X5 Cr Ni Mo 17-12-2 nach der Norm NF EN 10088-2, matt, gebürstet oder glänzend. 

3. Aluminium
- Güte: Legierung 3003,
- Blechstärke: 1mm und 1.2mm
- Polyester/PVDF Vorlackierung
- Nachlackierung mit Polyesterpuder, min. Stärke, 60mic.

4. Farbtöne und Oberflächenbeschaffenheit:

Die verschiedenen Farbtöne und Oberflächenbeschaffenheiten sind Arval PMA hinsichtlich der Durchführbarkeit zu entnehmen:

- Vorlackierter Stahl: Farbenkatalog COLORISSIME PAB mit Standarttönen und metallisierten sowie perlmuttartigen  Musterkollektionen.

- Stahl, mit Pulverfarbe nachlackiert: RAL-Farbenkatalog

Bemerkung: Bei einer agressiven Umgebung oder bei spezifischen Umweltsverhältnissen reichen wir Ihnen vor der Durchfürbarkeitsstudie einen Umfragebogen zu den Umweltbegebenheiten ein.

 

Powered by aware