Contact
Fax +49 201 36166 296
Subscribe to our newsletter
Free Design Software
rfq rfq

Gleichschenkelige Winkelstähle L 300 x300 und L 250 x 250

Speziell für den Einsatz in Gittertürmen für Windkraftmasten, Strommasten und Funkmasten oder ähnlichem, hat ArcelorMittal neue Winkelprofile entwickelt.

Ihre Schenkellängen betragen bis zu 300mm, es sind Materialstärken von 18 bis 35mm erhältlich. Weitere Stärken sind nach Vereinbarung möglich.

  Abmessungen: Gleichschenkelige Winkelstähle L 300 x300 und L 250 x 250

Mit zunehmender Nabenhöhe nimmt der Energieertrag von Windenergieanlage signifikant zu. Die Höhe von Rohrtürmen ist baubedingt auf ca. 100m beschränkt. Gittermaste können weitaus höher und wirtschaftlicher gebaut werden, z.B. abgespannte Gittermaste über 500m.

Gittermastbauweise

Durch ihre aufgelöstere Struktur sind Gittermaste weniger sichtbar und durchlässiger für Wind. Im Vergleich zu Rohrtürmen benötigen Gittermasten, bei gleicher Nabenhöhe und Anlagenleistung, nur ca. 60% der Stahlmenge, was sich günstiger auf die Fertigung und die Logistik auswirkt und somit zur Nachhaltigkeit beträgt. Durch die Montage vor Ort sind sie nahezu unabhängig von der Verkehrsinfrastruktur und ermöglichen einen Einsatz auch in abgelegenen Regionen. Umweltfreundlicher und dauerhafter Korrosionsschutz durch Feuerverzinken ist ohne Probleme möglich.

Die bisher handelsüblichen Winkel L 250x250, stießen mit der 2.5 MW-Anlage in Laasow (D) an die Grenzen des Machbaren. Mit den L 300 x 300 Winkeln sind nun Anlagen mit einer größeren Nabenhöhe möglich, wodurch das Potential der Windenergie besser genutzt werden kann.

Lieferbedingungen
- Abmessung gemäß Tabelle (pdf)
- Stahlgüte S355M nach EN 10025-4: 2004.
- Toleranzen nach EN 10056-2: 1994.
- Oberflächenbeschaffenheit nach EN 10163-3: 2004, Klasse C, Untergruppe 1.
- Typ der Zertifizierung ist bei der Bestellung zu vereinbaren
- CE-Zertifikat.
- Mindestbestellung: 20t pro Profil und Güte oder nach Vereinbarung


Powered by aware