Contact
Fax +49 201 36166 296
Subscribe to our newsletter
Free Design Software
rfq rfq

IFB Träger


Integrated Floor Beams

Oberflächenbeschaffenheit: Gemäß  EN 1063-3:2004, Klasse C, Untergruppe 1

  IFB: Abmessungen und Statische Kennwerte

VORTEILE

Asymmetrische Träger ermöglichen:

- die direkte Auflage der Deckenelemente auf die angeschweißten, breiteren Unterflansche,
- den Wegfall von Unterzügen, da die Träger in die Deckenplatten integriert werden können,
- die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften,
- einen Gewinn an Höhe und den Bau von einem oder mehreren zusätzlichen Geschossen. Der Wegfall von Unterzügen erleichtert den Durchgang der Haustechnik und der Entlüftungskanäle bei gleichzeitiger Erfüllung der Brandsicherheitsvorschriften.

Die vorgefertigten Elemente erlauben es:

- die Planungskosten zu senken,
- den Zeitaufwand bei der Ausführung zu verringern,
- das Gewicht der Strukturen zu reduzieren.

Diese Lösungen ermöglichen Spannweiten bis zu 10 m und werden vor allem in folgenden Bereichen eingesetzt:

- Parkhäuser,
- Bürogebäude,
- Wohnungsbau

ANARBEITUNG

ArcelorMittal Commercial Long verfolgt bei der Anarbeitung einen ganzheitlichen Ansatz und bietet alle technischen Lösungen in diesem Bereich an, mit deren Hilfe auch die Anforderungen der anspruchsvollsten Lastenhefte erfüllt werden können.

  Anarbeitung zur Ergänzung Ihres Angebots
Powered by aware